verkürzte Berufslehre

verkürzte, dreijährige Berufslehre

 

geeignet für:

Lernende, die schon eine bauverwandte Erstlehre abgeschlossen haben (Maurer/in, Schreiner/in, Zimmerleute, etc.)

Lernende, die bereits die gymnasiale Maturität abgeschlossen haben, aber nicht den zweijährigen Lehrgang "way up plus" wählen.   

 

Unterricht am GIBZ:

Start im 2. Lehrjahr, aber gewisse Fächer werden auch im 1. Lehrjahr besucht, damit keine wesentlichen Lücken entstehen.

Keine Allgemeinbildung.

Kein Sport (aber freiwillig möglich).

 

verkürzte, zweijährige Berufslehre

 

geeignet für:

Lernende, die schon eine bauverwandte Erstlehre mit technischer Berufsmatura abgeschlossen haben.

 

Unterricht am GIBZ:

Im ersten Jahr erfolgt die Einteilung in die Klassen 1B und 2B.

Im zweiten Jahr erfolgt die Einteilung in die Klassen 3B und 4B.

Keine Allgemeinbildung.

Kein Sport.

 

zweijähriger Lehrgang way up plus


geeignet für:

gymnasiale Maturandinnen und Maturanden

 

siehe Rubrik "Lehrgang way up plus"