Zeichnungswoche


Immer im Frühling wird mit dem 3. Lehrjahr eine Zeichnungswoche in einer Schweizer Stadt durchgeführt.

Unter fachkundiger Anleitung wird skizziert, über Architektur diskutiert und die für viele noch fremde Stadt auch in den verborgensten Winkeln erkundet. Die Arbeiten werden immer am Abend besprochen und ein Teil davon wird in einer gedruckten und gebundenen Arbeitsmappe zusammengefasst.


Zeichnungswoche 2018 in Bern

Die nächste Zeichnungswoche findet Mitte Juni 2018 statt. Bericht und Fotos folgen.

 

 

 

 

 

 

 


Zeichnungswoche 2017 in Basel

Die Projektwoche im Fach Visualisieren fand dieses Jahr in Basel statt. Wir waren gespannt, wie sich uns die drittgrösste Stadt der Schweiz - nach Zürich und Genf – zeigen würde.

Neben diversen interessanten Führungen, Ausflügen und grossartiger Architektur beschäftigte uns dieses Jahr auch der Umgang mit Temperaturen um rund 35°. So durften wir in diesem Zusammenhang Basels Badekultur kennen und schätzen lernen.

Trotz der Temperaturen stand jedoch das Zeichnen im Vordergrund. Nach vier intensiven Tagen waren bei allen Lernenden grosse sichtbare Fortschritte in den Skizzenbüchern erkennbar.

Wir blicken auf eine erfolgreiche, spannende und vor allem sehr warme Arbeitswoche in Basel zurück und hoffen, dass das Skizzenbuch vielleicht ab und zu seinen Platz im Reisegepäck findet.