dies & das (Empfehlungen für Bücher und Websites - Tipps - etc. )


Vorschläge können von Lernenden und Lehrpersonen mit allen notwendigen Texten, Bildern und Links an Peter Hegi (GIBZ) gemailt werden.



BlaBlaMeter

blablameter.de

 

BlaBlaMeter - wie viel Bullshit steckt in Ihrem Text?

PR-Profis, Politiker, Berater, Werbetexter oder Professoren müssen hier tapfer sein! 

Das BlaBlaMeter entlarvt schonungslos, wieviel heisse Luft sich in Texte eingeschlichen hat.

Ein praktischer Helfer für alle, die mit Text zu tun haben!

Kopieren Sie Ihren Text in das freie Feld und testen Sie Ihren Schreibstil. Das funktioniert mit deutschen Texten bis zu einer Länge von 15.000 Zeichen (Rest wird abgeschnitten). Für ein sinnvolles Ergebnis sollte die Textprobe eine gewisse Mindestlänge haben (3-5 Sätze).

Empfehlung von Peter Hegi (GIBZ)



Buch: Why do Architects wear black?

Buch

Cordula Rau (Hrsg.)

2017, 2. Aufl., 260 Seiten, mit Abbildungen, Masse: 11,4 x 15,2 cm, Gebunden, Englisch, Verlag: Birkhäuser Berlin, ISBN-10: 3035614105, ISBN-13: 9783035614107

Tja, warum tragen Architekten schwarz? In einem kleinen feinen und natürlich schwarz gebundenen Notizbuch hat Cordula Rau die Antworten von 100 Architekten und Designern gesammelt und dabei ganz nebenbei auch noch eine eindrucksvolle Handschriftensammlung angelegt.

Die Antworten sind manchmal ernstgemeinte Erklärungsversuche hinsichtlich praktischer fleckenunempfindlicher Kleidung, aber auch ehrliche Keine-Ahnung-Seufzer, entrüstete Ich-trag-doch-gar-kein-Schwarz-Leugner und meist lustig abstruse Mutmassungen mit gedanklichem Tiefgang. Nicht schlecht ist zum Beispiel Arno Brandlhubers Trauer um die vielen unrealisierten Projekte.

Gute Idee, toll umgesetzt, als schönes Mitbringsel eine echte Alternative zu Blumen und Wein.

 

Empfehlung von Peter Hegi (GIBZ)



Rent a Rentner

rentarentner.ch

Rent a Rentner ist die Online-Plattform, auf der man Rentnerinnen und Rentner mieten kann. Und umgekehrt. Egal für was: fürs Dogsitting, als Babysitter, als Gärtner, um einen lästigen IKEA-Schrank zu montieren und und und. Seit neuestem kann man sie auch gleich noch adoptieren.

Empfehlung von Toni Trottmann (GIBZ)